Campaigning Training … Pressemedien einbinden

Journalisten am Aktionsstand

Lokale Journalisten belohnen eine freundliche Einladung zum Pressetermin mit Aufmerksamkeit und entsprechendem Medienecho.

Ein Fernsehteam interviewt zwei Kinder

Ein (gesendetes) Fernseh-Interview erreicht besonders viele Menschen.

Statistische Medienerfolgsdaten der Kampagne futureins

Die Presseresonanz der futureins-Kampagne: Jede Medienerwähnung ist Gold wert.

Presse, Presse, Presse

Journalisten sind perfekte und vor allem sehr wichtige Multiplikatoren. Wenn Ihre Medienarbeit klappt, wird es Ihnen auch gelingen, den Erfolg Ihrer Aktion (die Zustimmer) ausreichend zu kommunizieren. Jede Meldung erinnert die Teilnehmer der Aktion an ein tolles Erlebnis und erreicht Menschen, die nicht dabei sein konnten.
 

Arbeit, Arbeit, Arbeit

Pressemeldungen sind erst dann Gold wert, wenn sie eine Vervielfältigung in den Medien erfahren. Aus diesem Grund dürfen Sie mit Ihrer Pressearbeit niemals zufrieden sein. Denn solange es noch einen Sendeplatz, eine Zeitungskolumne und einen Bericht auf Onlineportalen gibt, in dem Ihre Botschaft nicht erwähnt wird, gilt es dies zu ändern. Selbstverständlich wird es Ihnen nicht gelingen, flächendeckend die Medien zu dominieren. Sie sollten aber stets beachten, dass es sehr viele kleine und regionale Medien gibt, die Ihnen gerne den Platz für eine interessante Meldung einräumen.

Laden Sie zu jeder Ihrer Aktionen Vertreter der regionalen und überregionalen Medien ein und belohnen Sie deren Erscheinen mit einer erwähnenswerten Aktion und einem umfassenden Pressepaket. Laden Sie persönlich und mit Nachdruck ein. Wiederholen Sie Ihre Einladung, wenn Sie das Gefühl haben, dies ist nötig. Pressearbeit ist aufwändig, zahlt sich aber aus.
 

Das Pressepaket

Packen Sie ein interessantes Pressepaket, welches Sie den Journalisten mitgeben. Dazu gehört neben allen wichtigen Grundinformationen zur Aktion und zur Botschaft auch der Reminder, den Sie Ihren Zustimmern mitgeben sowie eine Dokumentation der bisherigen Zustimmung – z. B. mit O-Tönen von Verbrauchern, die »Ja« zu Ihrer Botschaft gesagt haben.

© Verbraucherzentrale NRW  …  Mintropstraße 27 … 40215 Düsseldorf  …  T: (0211) 38 09 - 229  …  F: (0211) 38 09 - 107  …  E-Mail: dirk.wendland@vz-nrw.de